Prämierungen & Degustationen

Riesling Staoraun 2015 - best of riesling 2016

Verlag Meininger best of riesling 2016
90 Punkte für unseren Riesling Staoraun 2015 bei best of riesling 2016 !
Frischauf, Riesling Stoaraun 2015, 13 vol.%
best of riesling 90Beim größten Riesling Wettbewerb der Welt (veranstaltet vom Verlag Meininger in Deutschland) wurden 2600 Rieslinge aus 14 Ländern, 3 Kontinenten und insgesamt 27 Weinbaugebieten verkostet.
Unser Riesling Stoaraun konnte sich unter den besten Rieslingen dieses Wettbewerbes platzieren und wurde mit 90 Punkten ausgezeichnet!

Grüner Veltliner Reipersberg 2015 - SALON

SALON Österreich Wein 2016
Wir freuen uns über die Auszeichnung SALON Österreich Wein 2016 für unseren Grünen Veltliner Reipersberg 2015!
Frischauf, Röschitz, Grüner Veltliner Reipersberg 2015, 12,5%
Beim härtesten Weinwettbewerb Österreichs werden die besten 270 Weine des Landes im SALON Österreich Wein ausgezeichnet.
Das Siegel Salon ist ein einzigartiger Qualitätsnachweis für heimische Weine.
Das sehr hohe Qualitätsniveau des Jahrgangs 2015 zeigt sich in Weinen von klarer, präziser Frucht, kräftigem Körper und tiefer Struktur.
flasche quer SALON BG 686px

Zweigelt Classic 2013 - Vinaria NÖ Zweigelt Cup

Vinaria 06 /2015, S 62 ff.
Wir freuen uns über eine Auszeichung von Vinaria für unseren:
fs15 zweigelt13 150pxFrischauf, Röschitz, Zweigelt Classic 2013, 13,3%
"Sommerkirschen und Rote Rüben im deftig- malzigen Duftspiel, offen und einladend; süffige Fortsetzung mit Kirschen und Dirndln, dazu Orangenspalten und Anis, herzhaft, kerniges Tannin, sortentypisch und trinkanimierend"

Riesling Stoaraun 2011 - A La Carte

A La Carte, Magazin für Ess- und Trinkkultur Nr. 3/2012, Seite 197
Bei der Grand Cru Verkostung von A LA CARTE erhält unser Riesling in der Kategorie II , gehaltvoll 91 Punkte!
Frischauf, Röschitz, Riesling Stoaraun 2011, 14,2%
"Helle Farbe, frische Zitrusnoten, Marille, balancierter Wein am Gaumen, lebendige Textur, guter Trinkfluss, mittlere Länge"

Zweigelt Classic 2009 - Vianara

Vianara, Zeitschrift für Weinkultur Nr. 6/2011, Seite 67ff.
Beim NÖ Zweigelt Cup von Vinaria wurde unser Zweigelt Classic 2009 prämiert:
Frischauf, Röschitz, Zweigelt Classic 2009, 13%
"...Mit dem Zweigelt Classic bricht das Weingut Frischauf aus Röschitz eine Lanze für diese traditionelle Weinviertler Rotweininsel."
Attraktive Noten von Schlehen und eingelegten Kirschen, zart rauchiger Unterton; samtig-fleischige Fortsetzung, viel Fruchtdefinition und perfekt abgestimmte Würze, elegant, trinkig , lang anhaltend, modellhaft für Sorte und Region.

Riesling Stoaraun 2009 - Vianara

Vianara, Zeitschrift für Weinkultur Nr. 8/2010, Seite 36/40
Bei der Riesling Verkostung von Vianara wurde unser Riesling Stoaraun 2009 mit 16,2 Punkten ausgezeichnet:
Frischauf, Röschitz, Riesling Stoaraun 2009, 13%, 16,2 Punkte.
"Bergamotten und Limonen im zarten Duft, apart und feinblumig; offen wie charmant, einige Substanz, aber vor allem elegant und strukturiert, beweist feine Klinge und hohe Rasse, eigenständiger Ausbaustil und tolles Preis-Leistungsverhältnis."

Grünen Veltliner Reipersberg 2009 - A La Carte

A La Carte, Magazin für Ess- und Trinkkultur Nr. 2/2010, Seite 164
Bei der GRAND-CRU-Verkostung des Magazins A LA CARTE wurde unser Grüner Veltliner Reipersberg 2009 mit 90 Punkten ausgezeichnet:
S. und E. Frischauf, Grünen Veltliner Reipersberg 2009, 12,5%, 1,2 g/l, DV, 90 Punkte.
"Wunderschönes Steinobst, deutlich in die Riesling Richtung, auch zart rauchig; wunderbare Frucht, saftig und dicht, fest und freundlich, ausgezeichnet."

Riesling Stoaraun 2007 - A La Carte

A La Carte, Magazin für Ess- und Trinkkultur Nr. 3/2008, Seite 116ff.
Bei der GRAND-CRU-Verkostung des Magazins A LA CARTE wurde unser Riesling Stoaraun 2007 mit 91 Punkten ausgezeichnet:
Ernst Frischauf, Riesling Stoaraun 2007
Hübsche Steinobstnase, deutliche Würze; herzhaft-klare, knackige Fruchtfülle, saftiger Biss, zeigt wunderschöne Klasse, ganz ausgezeichnet.

"Unter den Grand-Cru-Siegern finden sich - wenig überraschend - durchaus bekannte Namen mit dem Schwerpunkt Wachau, Krems und Kamptal; ...Höchst erfreulich auch, dass mit Ernst Frischauf und ....... zwei Weinviertler in der obersten Liga mitspielen."

Grüner Veltliner Waidaboarz 2007 - A La Carte

A La Carte, Magazin für Ess- und Trinkkultur Nr. 2/2008, Seite 96ff. & 152
Bei der GRAND-CRU-Verkostung des Magazins A LA CARTE wurde unser Grüner Veltliner Waidaboarz 2007 mit 90 Punkten ausgezeichnet:
Ernst Frischauf, Grüner Veltliner Waidaboarz 2007
"Elegantes Pfefferl, dazu ein Hauch von Birne und Weißbrot, auch weiße Schokolade;
saftig-herzhafter Biss, hübsches Pfefferl, passendes CO2, lang, ausgezeichnet. 90 P."

Riesling Stoaraun 2003 - Spargelwein 2004

Spargelwein Selektion 2004
Unser Riesling Stoaraun 2003 wurde in die Selektion Spargelwein aufgenommen.

Aus über 750 Einsendungen konnte sich unser Riesling in einer Vorverkostung mit 250 anderen österreichischen Weißweinen für das große Spargelweinfinale im Grand Hotel Sauerhof in Baden qualifizieren.
In einer Blindverkostung wurden von Fachjournalisten, Weinhändlern, Sommeliers und Gastronomen die besten Spargelweine ermittelt.
Das Ergebnis dieser Verkostung ist die „Selektion Spargelwein“, die aus 99 Weinen von erstklassiger Qualität besteht, welche besonders zu Spargelgerichten empfohlen werden.
Ernst Frischauf, Spargelwein 2004 – Riesling Stoaraun 2003
"Einladender Duft nach vollreifem Steinobst, am Gaumen saftige Marillenfrucht, harmonische Säure-Süße-Ballance, sehr elegant, mineralisch, feinmaschig und überaus anhaltend."

Grüner Veltliner Hundspoint 2003 - A La Carte

A La Carte, Magazin für Ess- und Trinkkultur Nr. S/2004 Seite 80ff
2 Weine aus unserem Sortiment erhielten eine sehr gute Bewertung – freuen Sie sich mit uns!:
Der Jahrgang 2003 ist als das wärmste Jahr seit den Temperaturmessungen in die Annalen eingegangen.Trotzdem gelang es nicht wenigen Winzern, sogar im alkoholleichteren Bereich wunderschöne Weine zu keltern.
(M. Prónay)
Ernst Frischauf, Grüner Veltliner Hundspoint 2003 (11,5%).
"Saftige Frische, herzhaft und agil, sauber und fein, sehr ordentlich. 89 Punkte"

Riesling Stoaraun 2003 - A La Carte

A La Carte, Magazin für Ess- und Trinkkultur Nr. S/2004 Seite 80ff
2 Weine aus unserem Sortiment erhielten eine sehr gute Bewertung – freuen Sie sich mit uns:
Der Jahrgang 2003 ist als das wärmste Jahr seit den Temperaturmessungen in die Annalen eingegangen.Trotzdem gelang es nicht wenigen Winzern, sogar im alkoholleichteren Bereich wunderschöne Weine zu keltern.
(M. Prónay)
Ernst Frischauf, Grüner Veltliner Hundspoint 2003 (11,5%).
"Saftiger Steinobstbiss, kerniges, aber passendes CO2, blitzsauber und klar. 88 Punkte"

Weinviertel DAC 2002 - Falstaff

Falstaff, Essen - Trinken - Reisen Nr. 5/2003, Seite 156
Lesen Sie dazu ausführlich in der Zeitschrift Falstaff, Sept./Okt. 2003.
Weinviertel DAC 2002, Fam. Ernst Frischauf, € 5,-, 12,5%.
"Mittleres Grüngelb, in der Nase feine Fruchtexotik, etwas Blütenhonig, sehr einladendes Bukett, am Gaumen leichter, trockener Stil, knackige Veltlinerwürze, sauber und anhaltend. 88 Punkte"

Grüner Veltliner 2002 Ried Hundspoint - Falstaff

Falstaff, Essen - Trinken - Reisen Nr. 5/2003, Seite 156
Lesen Sie dazu ausführlich in der Zeitschrift Falstaff, Sept./Okt. 2003.
Grüner Veltliner 2002 Ried Hundspoint, Fam. Ernst Frischauf, € 5,-, 11,5%.
"Helles Grüngelb, in der Nase eher frische Apfelfrucht, helle Blütenaromatik, am Gaumen lebendig und knackig, zart rauchig im Abgang, lebhafter Sommerwein."

Riesling Stoaraun 2000 - A La Carte

A La Carte, Magazin für Genießer Nr. F/2002, Seite 67ff.
Grand Cru: Verkostung
Die kräftigen 2000er Rieslinge zeigen jetzt was in ihnen steckt.
Deshalb fand im Jänner dieses Jahres die große Grand-Cru-Verkostung der Zeitschrift A LA CARTE, in der Weinbauschule Krems statt. 223 Rieslinge wurden verkostet und mit einem 100 Punkte Schema bewertet. 94 Punkte war die am höchsten vergebene Punktezahl.
Unser Riesling kann sich damit zweifelsohne in die Reihe der Großen aus der Wachau oder dem Kamptal stellen, was uns mit Freude und Stolz erfüllt.
Ernst Frischauf, Riesling Stoaraun 2000 (13%)
"Weich, Hauch Fru-Fru (Sauermilch mit Erdbeerjam; fein ziseliert, schöne Frucht, fein, harmonisch und beträchtlich lang."

Grüner Veltliner Qualitätswein Novemberlese 1994 - Vinum

Vinum, Europas Weinmagazin Nr. 4/2003, Seite 68
Lesen Sie dazu ausführlich in der Zeitschrift Vinum, April 2003.
Grüner Veltliner Qualitätswein Novemberlese 1994
"Den Begriff Novemberlese gibt es nur in Österreich.
Gut acht Jahre nach der Ernte steht immer noch fest: Das damalige Warten hat sich gelohnt. Der Wein überrascht mit seinem jugendlichen Pfefferl, seiner Komplexität und erfrischenden Art und ist zudem mit 7 Euro durchaus preiswert. 2003 bis 2006. 15 Punkte"

Grüner Veltliner Verkostung 2001 - Vianara

Vianara, Zeitschrift für Weinkultur Nr. 5/2002, Seite 24

Wir freuen uns über eine sehr gute Bewertung unseres Grünen Veltliners Reipersberg.
Verkostet wurden rund 280 trockene Grüne Veltliner in den Kategorien 11,5% Vol., 12% Vol. und 12,5% Vol.

PUNKTESCHEMA: SO BEWERTET VINARIA
10,0 bis 11,9 Punkte: ANNEHMBAR
Neutrale bis einfache Weine, frei von Fehlern und störenden Beitönen.
12,0 bis 13,9 Punkte: GUT
Qualitativ hochwertige Weine mit Frucht und Substanz; bereits ein Trinkvergnügen.
14,0bis 15,9 Punkte: SEHR GUT
Weine ohne Schwächen; klare Frucht, gute Substanz,
Finesse, Harmonie.
16,0 bis 17,9 Punkte: AUSGEZEICHNET
Weine mit herausragender Frucht und Finesse, geschmacklicher Fülle und Substanz.
18,0 bis 20,0 Punkte: GROSS
Weine an der Grenze bis hinein in die völlige Perfektion.

Frischauf, Grüner Veltliner Reipersberg 2001, 12%, 14,8 Punkte.
"Feines Fruchtspiel; eleganter Ansatz; lebendig; kernige Säure; bietet viel Frucht; klare Linie; gut."

Sauvignon Blanc Mühlberg 2001 - A La Carte

A La Carte, Magazin für Genießer Nr. 2/2002
Grand Cru: Sommerweine
"Wenn die Sonne scheint"
Wenn's wirklich heiß ist, schlägt die Stunde für die "Frischlings"-Klasse wie etwa leichte Welschrieslinge und Sauvignon Blancs. Wir haben die beiden Sorten und dazu den Muskateller unter die Lupe genommen.
Gemeinsame Bedingungen: trocken, Jahrgang 2001 und ein maximaler Alkoholgehalt von 12,5 Volumsprozent.
Ernst Frischauf, Sauvignon Blanc, Mühlberg, 2001
"Recht reif; sauber; schöne Frucht, aber als Sorte nicht zu identifizieren. 85 Punkte."

Grüner Veltliner Hundspoint 2000 - A La Carte

A La Carte, Magazin für Genießer Nr. 3/2001, S. 79
Grüner Veltliner Verkostung
Grüner Veltliner - ein Juwel das seinesgleichen sucht
Ernst Frischauf, Grüner Veltliner 2000, Hundspoint, ab 12,5%
"Eigenwillige Würze, Badesalz; saftig, ziemlich extraktsüße Frucht, gute Länge. 85 Punkte."

Grüner Veltliner Reipersberg 2000 - Vianara

Vianara, Zeitschrift für Weinkultur Nr. 5/2001, Seite 18
Wir freuen uns über eine sehr gute Bewertung unseres Grünen Veltliners.

PUNKTESCHEMA: SO BEWERTET VINARIA
10,0 bis 11,9 Punkte: ANNEHMBAR
Neutrale bis einfache Weine, frei von Fehlern und störenden Beitönen.
12,0 bis 13,9 Punkte: GUT
Qualitativ hochwertige Weine mit Frucht und Substanz; bereits ein Trinkvergnügen.
14,0bis 15,9 Punkte: SEHR GUT
Weine ohne Schwächen; klare Frucht, gute Substanz,
Finesse, Harmonie.
16,0 bis 17,9 Punkte: AUSGEZEICHNET
Weine mit herausragender Frucht und Finesse, geschmacklicher Fülle und Substanz.
18,0 bis 20,0 Punkte: GROSS
Weine an der Grenze bis hinein in die völlige Perfektion.
Frischauf, Grüner Veltliner Röschitzer Reipersberg, 2000.
"Klare, kräftige Würze; Substanz, Spiel, dicht, fein und kernig, elegant gewoben, mit Charme und Finesse, animierende Aromen, saftig, lang, bereitet Trinkspaß auf sehr gutem Niveau, weiteres Potenzial. 15,8 Punkte."

Grüner Veltliner Reipersberg 1999 - Vianara

Vianara, Zeitschrift für Weinkultur Nr. 5/2000, Seite 25
Klassiker par excellence - Grüner Veltliner 1999
"Der ideale Witterungsverlauf bescherte uns wunderbare Weine mit klassischer Fruchtausprägung und Struktur. Sie besitzen bereits jetzt viel Charme und laden zum Genuss ein. Wenn Sie Ihren Freunden im In- und Ausland den typischen Veltliner nahe bringen wollen, dann sind die Weine des Jahrgangs 1999 dafür bestens geeignet."
Alexander Magrutsch

PUNKTESCHEMA: SO BEWERTET VINARIA
10,0 bis 11,9 Punkte: ANNEHMBAR
Neutrale bis einfache Weine, frei von Fehlern und störenden Beitönen.
12,0 bis 13,9 Punkte: GUT
Qualitativ hochwertige Weine mit Frucht und Substanz; bereits ein Trinkvergnügen.
14,0bis 15,9 Punkte: SEHR GUT
Weine ohne Schwächen; klare Frucht, gute Substanz,
Finesse, Harmonie.
16,0 bis 17,9 Punkte: AUSGEZEICHNET
Weine mit herausragender Frucht und Finesse, geschmacklicher Fülle und Substanz.
18,0 bis 20,0 Punkte: GROSS
Weine an der Grenze bis hinein in die völlige Perfektion.
Frischauf, Grüner Veltliner Röschitzer Reipersberg, 2000.
"Schöne Aromenvielfalt, eleganter Duft; dicht, pikant und fest gebaut, kernig, reichhaltige Fruchtaromen, zarte Mineralität, jugendlich und eleganzbetont, verspielter Stil, saftige Länge. 16 Punkte."

Aktuell

Veranstaltungen
Termine für Veranstaltungen und Feste rund um den Wein.

Prämierungen & Degustationen
Wenn Reben Lorbeeren ernten und andere schöne Nachrichten.

Kontakt

Noch lieber als Wein lesen wir von Ihnen. Mailen Sie uns, rufen Sie an, kommen Sie vorbei – wir freuen uns schon.
Mehr ...